Heute am 11.2 ist der Tag des des Euro Notrufs ①①②. Aber was is der Euronotruf? Wie der Name schon verrät ist es ein Notruf in der EU für...? Ja für was eigentlich?! Für Feuerwehr und Rettungsdienst also immer wenn man ganz schnell Hilfe braucht z.B bei einem Brand oder einem Herzinfarkt darum sollte man diese Nummer auch immer wissen. Auch sollte man die 5 W-Fragen wissen die der Disponent in der Leitstelle(für den Land Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim und Ansbach ist die Integrierte Leitstelle Ansbach zuständig) fragt: 1 Wer? Wer ruft an? 2 Wo? Nicht nur die Straße und Hausnummer ist hier wichtig sonder auch z.B die Etage. Man sollte nach Möglichkeit immer eine Person an die Straße stellen, die die Rettungskräfte einweist so können diese schneller helfen und müssen nicht erst nach einem Patienten suchen 3 Was ist passiert? Also: brennt es? Gab es einen Unfall? So kann des Disponent gleich die richtigen Helfer schicken. 4 Wie viele? Der Disponent in der Leitstelle muss natürlich auch wissen wie viele Helfer er schicken muss darum muss er auch wissen wie viele Leute verletzt sind. 5 Warten auf Rückfragen! Warten bis der Disponent das Gespräch beendet. Der Euronotruf 112 funktioniert natürlich überall in der Europäischen Union und in über 20 weitern Ländern. Text und Bilder: Robin Endres Presse- und Medienarbeit, BRK Bereitschaft Scheinfeld #brksef #brkkvneabw #brk #bayerischesroteskreuz #112 #euronotruf #rtw #ktw #nef #ffw #feuerwehr #berufsfeuerwehr #malteser #asb #johanniter #rkuff7270 #notruf #5wfragen #drk