@einsatzfahrten_sachsen - Tobias

Wilkommen bei meiner Sammlung der Blaulichtfahrzeuge Ihr habt Bilder für mich? Her damit per E-Mail! @blaulichtmeldungen_ostsachsen
https://youtu.be/sqkDk8orSuo
Advertisement
GKW 1
1.Bergungsgruppe/1. TZ Zug
Thw OV Kamenz
Frn.: Heros Kamenz 22/51
#Thw #TechnichesHilfswerk #thwkamenz #Gkw1 #GKW #Gerätekraftwagen #Heros #Kamenz #2251 #THWjugend #einsatzfahrtensachsen #Einsatzfahrzeug #Man #Bullhorn #Magirus
Tobias - @einsatzfahrten_sachsen Instagram Profile - inst4gram.com
einsatzfahrten_sachsen
0

GKW 1 1.Bergungsgruppe/1. TZ Zug Thw OV Kamenz Frn.: Heros Kamenz 22/51 #thw #technicheshilfswerk #thwkamenz #gkw1 #gkw #gerätekraftwagen #heros #kamenz #2251 #thwjugend #einsatzfahrtensachsen #einsatzfahrzeug #man #bullhorn #magirus

THW Ortsverband Kamenz
In Geräteraum 6 befinden sich vier weitere 20 Meter B-Schläuche in Buchten gelagert. Auch sechs Kanister a 20 Liter Schaummittel wurden im Geräteraum verlastet. Im unteren Bereich liegt ein Verteiler mit einem vorgekuppelten B-Schlauch bereit. Darüber lagert ein Schnellangriff bestehend aus 100 Meter C-Schläuchen. In den Aufbau wurde außerdem das Hygieneboard PUSH installiert.  Im Geräteraum im Heck des Fahrzeuges findet man eine Feuerwehr-Lösch-Kreiselpumpe Typ FPN 10-2000. Der Löschwasserbehälter hat ein Fassungsvermögen von 1200l . Über dem Pumpenbedienstand befindet sich ein Gerätefach mit Druckschläuchen, Übergangsstück, Schwimmblase, Sammelstück, Schlauchtragekorb und Saugkorb. Auch die Fernbedienung zum Steuern des Lichtmasts hat seinen Platz neben dem Pumpenbedienstand. Intrigiert ist ein Lautsprecher für den Maschinisten für den Fahrzeugfunk.  Über dem Geräteraum befindet sich eine Heckwarneinrichtung und eine Rückfahrkamera.
Tobias - @einsatzfahrten_sachsen Instagram Profile - inst4gram.com
einsatzfahrten_sachsen
0

In Geräteraum 6 befinden sich vier weitere 20 Meter B-Schläuche in Buchten gelagert. Auch sechs Kanister a 20 Liter Schaummittel wurden im Geräteraum verlastet. Im unteren Bereich liegt ein Verteiler mit einem vorgekuppelten B-Schlauch bereit. Darübe

Advertisement
In Geräteraum 1 sind die Geräte zur technischen Hilfeleistung untergebracht. In diesem Geräteraum findet man neben einem Hydraulischen Rettungssatz auch Rettungszylinder, Hebekissen mit Zubehör, Unterbaumaterial und Fahrzeugstabilisierungsstützen. Die Hebekissen stammen von Vetter der Rest von Weber Resuer. Zur weiteren Ausstattung des Geräteraums 1 gehört eine Motorsäge, ein Trennschleifer sowie eine Säbelsäge alles mit passendem Zubehör.  In Geräteraum 3 wird Material meist in Kisten verstaut vorgehalten. Dazu gehört Unterbaumaterial, Akkuschrauber, Elektrowerkzeug, Gerätekiste Verkehrsunfall und Handwerkzeug. Auch eine Kiste mit Airbag-Sicherung, Folie mit Abroller, Abschleppseil und Leckdichtpaste sind um Geräteraum untergekommen. Ein Überdrucklüfter und Ziehfix haben seinen Platz gefunden.  In Geräteraum 4 haben Armaturen wie Hohlstrahlrohre, Stützkrümmer, Übergangsstücke, Hydrantenschlüssel und ein Standrohr einen festen Platz. Zu den Armaturen gesellt sich ein Schaumschnellrohr, Kübelspritze, C02 Löscher und ein ABC Feuerlöscher. Verstaut in einer Kiste findet man Decken, ein Tragetuch und Einmalanzüge. 
In Geräteraum 5 finden wir Schlaumaterial. Dort sind vier C-Schläuche und ein B-Schlauch Tragekorb verlastet. Auch finden sich dort sechs 20 Meter B-Schläuche die in Buchten gelagert sind. Zur weiteren Ausstattung gehört eine Sicherheitstrupptasche.
Tobias - @einsatzfahrten_sachsen Instagram Profile - inst4gram.com
einsatzfahrten_sachsen
2

In Geräteraum 1 sind die Geräte zur technischen Hilfeleistung untergebracht. In diesem Geräteraum findet man neben einem Hydraulischen Rettungssatz auch Rettungszylinder, Hebekissen mit Zubehör, Unterbaumaterial und Fahrzeugstabilisierungsstützen. Di

Kamenz
Grund zur Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Kamenz-Bernbruch. Die Kameraden konnten  pünktlich zu Nikolaus am 6.12.2018 ihr neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 10 beim Aufbauhersteller Ziegler in Giengen in entfang nehmen. Die Feierliche übergabe fand am 16. 12. 18 statt. Dort wurde das Fahrzeug offiziell der Bevölkerung vorgestellt. Das HLF 10 wurde als Ersatz für ein Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser (TSF-W) aus dem Jahre 1997 beschafft. Das alte  Fahrzeug auf Basis eine Mercedes Vario Fahrgestells aus dem Hause Magirus wurde denn Gestiegenen Anforderungen an die Feuerwehr nicht mehr gerecht. Das neue Fahrzeug ein Mercedes-Benz Atego 1527 ist und besitzt ein Straßenfahrgestell mit Zwillingsbereifung an der Hinterachse.Als Aufbau entschieden sich die Kameraden für einen Ziegler ALPAS®-Aufbau mit LED-Umfeldbeleuchtung Z-Vision. Zum Ausleuchten von Einsatzstellen besitzt das Fahrzeug einen Pneumatischen Lichtmast mit 8 LED-Scheinwerfern, der sich über Z-Control Kabelfernbedienung am Pumpenbedienstand steuern lässt. Zur weiteren Beleuchtungsausstattung verfügt das Fahrzeug über zwei RLS 2000 Akkuleuchten, die an das Bordnetz angeschlossen sind und somit im Einsatzfalle sofort zur Verfügung stehen. Zur weiteren Ausstattung gehören Leitungsroller in verschiedenen Längen, Flutlichtstrahler und Stative zur Ausrüstung. Die Gerätschaften sind auf einer Schwenkwand verlastet. Im selben Geräteraum 2  findet auch ein 9-kVA-Stromerzeuger seinen platz. Dieser ist mit zwei 230V Anschlüssen an das Fahrzeug angeschlossen um direkt Strom in das Bordnetz einzuspeisen, um z.b. den Lichtmast zu betreiben. Neben der Beleuchtungsausstattung findet auf der Schwenkwand ein Haligentool mit Spaltaxt, Bolzenschneider, Feuerwehraxt und ein Faltsignal seinen Platz. Im hinteren Teil des Geräteraumes befindet sich Material zum Absichern von Unfallstellen z.B. Faltkegel, Verkehrswarngeräte und Pylone. Zur Ausstattung zum Bereich technische Hilfeleistung hält der Geräteraum eine Tauchpumpe, Personenschutzeinrichtung, Rettungsbox, Patientenhelm und ein Spinnbord vor. Als Zusatzausstattung ist auch noch eine Kühlbox im Aufbau integriert.
Tobias - @einsatzfahrten_sachsen Instagram Profile - inst4gram.com
einsatzfahrten_sachsen
3

Grund zur Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Kamenz-Bernbruch. Die Kameraden konnten pünktlich zu Nikolaus am 6.12.2018 ihr neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 10 beim Aufbauhersteller Ziegler in Giengen in entfang nehmen. Die Feierlic

Kamenz
Advertisement
Wünschewagen ASB Leipzig
Tobias - @einsatzfahrten_sachsen Instagram Profile - inst4gram.com
einsatzfahrten_sachsen
0

Wünschewagen ASB Leipzig

Messe Dresden GmbH
MZF DRK OV Ludwigsfelde
Tobias - @einsatzfahrten_sachsen Instagram Profile - inst4gram.com
einsatzfahrten_sachsen
0

MZF DRK OV Ludwigsfelde